Sascha Ullmann

Bürger, Mensch, Politiker

 

Support

Um diesen Wahlkampf zu gewinnen, bitte ich um deinen persönlichen Einsatz. Es wird einen heissen Kampf geben und jede Stimme wird zählen. Auch deine. Und die deiner Freunde und Bekannten. Es ist ganz einfach: Trage dich auf der nachstehenden Checkliste ein und ticke die Massnahmen ein, welche dir zusagen.

1. Du gibst mir deine Stimme und schickst das Kuvert auch wirklich ab. Du hast noch nie gewählt? Hier steht wie es geht.

2. Du bittest deine Familie, Freunde und Bekannten für mich zu wählen. Falls sie auch noch nie gewählt haben, weisst du ja jetzt, wie es geht. Und sonst hier nochmals die Anleitung.

3. Falls du deine Familie, Freunde und Bekannten am liebsten mit einer E-mail anschreiben möchtest, findest du hier eine Vorlage.

4. Du bist eher Old School und möchtest deiner Familie, Freunden und Bekannten einen Brief mit der Post zustellen, dann gibt es auch dafür ein Muster.

5. Wenn du wetterfest bist und gerne unter Leute gehst, begleite mich an eine Standaktion und verteile mit mir Flyer und Schöggeli. Deinen Wunschtermin kannst du hier eintragen.

6. Falls du eher ein Stubenhocker bist, dann hast du vermutlich 1000 Freundinnen auf Instagram oder Facebook. Dann schenk meiner Kampagne Likes und Shares und sorge dafür, dass ich mich auf diesem Weg bekannt machen kann. Natürlich darfst du auch gerne einen Post für mich schreiben. Mach mir gleich einen Vorschlag!

7. Du bist politisch interessiert und möchtest für mich und meine Themen (oder auch gegen meinen Mitbewerber) einen Leserbrief schreiben? Trag dein Thema ein und sag, ob du selber in die Tasten greifst oder ob wir das übernehmen sollen.

8. Du hast keine Zeit für alle diese Vorschläge oder möchtest meinen Wahlkampf noch mehr verstärken? Deine Spende ist herzlich willkommen. Hier gehts gleich zur Kasse.

Für Dein Engagement danke ich im Voraus von Herzen. Und vergiss nicht: Ein Wahlkampf ist zwar eine wichtige Sache. Aber er soll irgendwie auch Spass machen.

JA, ich unterstütze SASCHA ULLMANN bei seinem Wahlkampf als Gemeindepräsident von ZOLLIKON

Pin It on Pinterest

Share This